Archiv der Aktivitäten des Vereins und des Industriesalon Schöneweide
Der Unternehmerkreis ist Partner und Mitveranstalter des Industriesalon

An alle Gewerbetreibende, Künstler und Kreative in der Wilhelminen- hofstraße und drum herum - die Wilhelminenhofstraße braucht ein starkes Netzwerk aller Anlieger! Die beste Idee um sich kennenzulernen, ist ein großes Straßenfest. Es soll am Sonntag, den 1. Oktober 2017 in der Wilhelminenhofstraße stattfinden. Wir laden Sie herzlich ein
zur Vorbereitung.
Termin: Mittwoch, 2.11.2016
um 19 Uhr. Ort: Espressobar Lalü, Wilhelminenhofstraße 53
Einladung zur Vernissage
Ausstellung "Die laufende Produktion"
Eröffnung mir den 9 Geschäftsführern
und Bezirksbürgermeister Oliver Igel

>Pressetext / mehr lesen...
Industriesalon
30.09.2016 - 15.30 Uhr Fotografien der Gruppe Ortoklick
aus insgesamt neun produzierenden Betrieben in Berlin Schöneweide

 zur Seite Industriesalon - Öffnungszeiten
30.09. - 6.11.2016
 zur Senatsseite > mehr Informationen > Der Unternehmerkreis Schöneweide beteiligt sich am Senats-Wettbewerb "Mittendrin Berlin" 2016/2017
am 18.8.2016 > 2. Netzwerktreffen
Zusammen mit den Gewerbetreibenden in der Wilhelminenhofstraße soll ein starker Beitrag erarbeitet werden = Neubelebung der Schöneweider Hauptstrasse.
um 18 Uhr im Industriesalon > Einladung (PDF)
Schöneweider Salongespräch
"Wohin entwickelt sich die Kreativszene in Schöneweide? Kunst und Kreativwirtschaft sichern und neue Räume schaffen"
Das Regionalmanagement Berlin Schöneweide lädt gemeinsam mit dem Industriesalon Schöneweide e.V. und dem Unternehmerkreis Schöneweide e.V. ein.   >mehrInfo
22.06.2016 / INDUSTRIESALON
 Informationen und Anmeldung
 Link zur Seite HTW 11. Juni 2016, 16 Uhr
im "Lichthof"
Peter-Behrens-Haus
Ostendstr. 1, 12459


Anmeldung per Email
[ www.htw-berlin.de ]


Einladung
23.06.2016, 16 Uhr
[ Einladung & Programm ]
WIRTSCHAFT TRIFFT WISSENSCHAFT
Veranstaltung mit Projektvorstellungen für Anknüpfungspunkte und Kooperationsmöglichkeiten
Anmeldung an Email
Schöneweider Salongespräch "Schöneweide zwischen
Innovation und Denkmalschutz -
Kulturelles Erbe neu denken und Wirtschaft entwickeln"
Das Regionalmanagement Berlin Schöneweide lädt gemeinsam mit dem Industriesalon Schöneweide e.V. und dem Unternehmerkreis Schöneweide e.V. ein.   >mehrInfo
02.03.2016 / 18 Uhr / INDUSTRIESALON
Schöneweider Salongespräch "Gewerbe und Wohnen
       im Konflikt? Perspektiven für den Zukunftsort Berlin-
Schöneweide"
Das Regionalmanagement Berlin Schöneweide lädt gemeinsam mit dem Industriesalon Schöneweide e.V. und dem Unternehmerkreis Schöneweide e.V. ein.   >mehrInfo
    25.11. / 17 Uhr / INDUSTRIESALON
Aus aktuellem Anlass unterstützt der Unternehmerkreis folgenden Einwohnerantrag:

Die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin möge beschließen:
Das Bezirksamt wird ersucht, den Bebauungsplan 9-58 ("Rathenau-Hallen") dahingehend zu ändern, dass ausschließlich gewerbliche Entwicklungen in den Bestandsgebäuden zugelassen werden und auf die Ausweisung eines Wohnanteils komplett verzichtet wird.    weiterlesen ->
Einwohnerantrag | Infoblatt zum Einwohnerantrag | Antrag der Parteien | Präsentation des Bauvorhabens vom Eigentümer

Der diesjährige Tag des offenen Denkmals steht unter dem Motto: Handwerk-Technik-Industrie -
am 13.9.2015 lädt der Industriesalon Schöneweide zu einer besonderen Betriebsbesichtigung ein.
Die Firma SPIRKA Schnellflechter baut auf dem Gelände des Kabel-
werks Oberspree Maschinen für das Weben, Klöppeln und Flechten von Kabelisolierungen. Der Betriebsleiter wird die Besucher in die Besonderheiten der heutigen Produktion einführen. Treffpunkt jeweils um 12 und um 14 Uhr im Industriesalon.    weiterlesen >
 Link zur Webseite / Aktuelles

Am 20. Juni 2015 fand die
Gedenkveranstaltung zum 100. Todestag von Emil Rathenau statt. Seine Beerdigungsfeier war die größte Veranstaltung, die jemals in Schöneweide stattgefunden hat. Hundert Jahre später bestaunten 200 geladene Gäste eine rotierende Verseilmaschine bevor sie Platz nahmen vor einer improvisierten Bühne. Eingeladen hatte die Walther Rathenau Gesellschaft, WISTA Management GMBH, HTW und der Industriesalon Schöneweide.    weiterlesen >

Engagement im Kiez - Spende des Unternehmerkreis an einen Schöneweider Sportverein.
Stolze 500 Euro stehen auf dem symbolischen Scheck, den Toni Kahlow den Sportlern der SG FEZ Wuhlheide mitgebracht hat.
Jens Kroh, Karatetrainer und stellvertretender Abteilungsleiter der Kampfsportler, zeigt sich erfreut. "Das ist ein willkommener Zuschuss für unsere Vereinsarbeit...    weiterlesen >

Gemeinsam für Schöneweide
Der Unternehmerkreis Schöneweide e.V. und die HTW Berlin vereinbaren eine enge Zusammenarbeit, um den Traditionsstandort weiter zu fördern.


Anlässlich der Veranstaltung „Wissenschaft trifft Wirtschaft“ im Mai 2014 unterzeichneten die HTW Berlin und der Unternehmerkreis Schöneweide e.V. einen Kooperationsvertrag.
Die beiden Kooperationspartner setzen sich künftig verstärkt dafür ein, den industriehistorisch bedeutenden Standort zu fördern.  




nach oben

INFORMATIONEN


Unsere Kampagne 2010 für Schöneweide

 zur Seite "Kampagne für Schöneweide"


Anzeigen
von Mitgliedern in der

 Werbung von Mitgliedern in der Lokalzeitung