zur Homepage Mittendrin-Berlin Die Umsetzung unseres Konzepts findet statt mit Unterstützung durch: MittendrIn Berlin! Projekte in Berliner Zentren.
Weitere Infos unter: www.mittendrin-berlin.de

Straßenfest "Boxenstopp Schöneweide"




 
29.08.2017 Netzwerktreffen der Initiative Boxenstopp

das nächste Treffen findet am 29. August 2017 um 18.30 Uhr im Café Lalü, Rathenauplatz statt.

Um Anmeldung per Mail wird gebeten: info@industriesalon.de
29.06.2017 4. Treffen der Initiative "Boxenstopp Wilhelminenhofstraße"

das nächste Treffen "Straßenfest Boxenstopp-Wilhelminenhofstraße" findet am 29. Juni 2017 um 18.30 Uhr im Industriesalon Schönweide statt.

Das Festkomitee präsentiert Ihnen den Stand der Vorbereitungen für das Straßenfest BOXENSTOPP.     mehr lesen...

Um Anmeldung per Mail wird gebeten: info@industriesalon.de
mehr Information
in dem Rundmail-Schreiben (PDF)

aktueller Ankündigungsflyer zum Fest (PDF 3,4 MB)
26.04.2017 3. Treffen der Initiative "Boxenstopp Wilhelminenhofstraße"

unser nächstes Treffen "Straßenfest Boxenstopp-Wilhelminenhofstraße" findet am 26. April 2017 um 18.30 Uhr im Industriesalon Schönweide statt.

Das Festkomitee informiert über den Fortgang der Vorbereitungen.     mehr lesen...

Um Anmeldung per Mail wird gebeten: info@industriesalon.de
mehr Information
in dem Rundmail-Schreiben (PDF)
9.02.2017 2. Treffen der Initiative "Boxenstopp Wilhelminenhofstraße"

es ist geglückt: Das Konzept für unser Straßenfest hat die Jury überzeugt! Wir haben gewonnen und können jetzt zusammen mit der Umsetzung des Festidee: "Boxenstopp Wilhelminenhofstraße" beginnen. Zu einem nächsten Treffen sind Sie herzlich eingeladen!

Da der Platz im Lalü begrenzt ist, melden Sie bitte Ihr Kommen kurz per Mail an: info@industrieslaon.de
mehr Information
in dem Rundmail-Schreiben (PDF)
26.01.2017 Juryentscheid gewonnen
am Donnerstag fand die Jurysitzung des Wettbewerbs "MittendrIn Berlin! 2016/17 – Projekte in Berliner Zentren" statt.

Zu unserer großen Freude konnten wir mit unserem Konzept: Straßenfest "Boxenstopp Wilhelminenhofstraße" die Jury überzeugen - und zählen zu den drei Gewinnern des Wettbewerbs.
Juryentscheid-Wilhelminenhofstraße (PDF)

Pressemitteilung der Senatsverwaltung (PDF)
02.12.2016 Es ist geschafft!
Im Namen der Initiative Wilhelminenhofstraße, Unternehmerkreis Schöneweide e.V. und dem Industriesalon e.V. haben wir das Konzept für ein Straßenfest 2017 heute als Beitrag zum Wettbewerb "MittendrIn Berlin" abgegeben. Wir hoffen, es gefällt Ihnen und Sie haben schon jetzt Lust mitzumachen!

Die Jury tagt im Januar und wird insgesamt drei Gewinner aussuchen, die jeweils 35.000€ bekommen, um ihre Ideen umzusetzen.
Konzept Boxenstopp-Wilhelminenhofstraße (PDF)
27.10.2016 Vorbereitung für ein großes Stadtfest in der Wilhelminenhofstraße

An alle Gewerbetreibende, Künstler und Kreative in der Wilhelminenhofstraße und drum herum.
die Wilhelminenhofstraße braucht ein starkes Netzwerk aller Anlieger! Mit guter Nachbarschaft lassen sich Probleme leichter lösen.
Die beste Idee um sich kennenzulernen ist ein großes Straßenfest.

Es soll am Sonntag, den 1. Oktober 2017 in der Wilhelminenhofstraße stattfinden. Dafür möchten wir Ihre Ideen und Wünsche kennenlernen. Anschließend werden wir das Geld beantragen um ein wirklich großes und schönes Fest zusammen feiern zu können.

Wir laden Sie herzlich ein zur Vorbereitung.
Termin: Mittwoch, 2. November 2016 um 19 Uhr Ort: Espressobar Lalü, Wilhelminenhofstraße 53, 12459 Berlin
 Foto vergrößern
nach oben
 
Straßenfest der Mobilität in Schöneweide

Am 1.10.2017 wird ein besonderes Straßenfest in Schöneweide stattfinden. Dann wird die Wilhelminenhofstraße zur Festmeile, die mit geöffneten und geschmückten Geschäften und vielen Mitmach-Aktionen zu Entdeckungen einlädt.

Das Fest-Motto »Boxenstopp« ist der großen Industrie-Historie des Ortes entnommen: Am 1.10.1917 begann in der hochmodernen Automobilfabrik der "Nationalen Automobilgesellschaft" (NAG) – einer Tochter der AEG – der Fahrzeugbau. Der nach seinem Architekten benannte Peter- Behrens-Bau dominiert das Ortsbild bis heute. Das markante »Monument der Industriekultur« kündete von einem neuen Zeitalter des Verkehrs. Die NAG baute Kleinwagen, Sport- und Luxuswagen für den Adel, Lastwagen und Elektromobile. Und die Gestaltung der neuen Fabrik durch den »Hausarchitekten der AEG« Peter Behrens setzte Maßstäbe: Seine Architektur führt Industrie und Kultur in neuer Weise zusammen, sie ist Sinnbild für den Traum einer sozialen Integration der »Partner« der modernen Industriegesellschaft.

Der Peter-Behrens-Bau steht für die großen Themen: Mobilität und Zukunftstechnologien. Das Straßenfest »Boxenstopp« greift sie auf und nutzt die Synergien mit einem vielfältigen Fest-Programm: Um 12 Uhr mittags fährt ein Automobilkorso in die Festmeile ein. Angeführt von Oldtimern und begleitet von den neuesten Elektrofahrzeugen unserer Zeit. Auf einer Spezial-Bühne vor dem Peter-Behrens-Bau werden sie von einem prominenten Moderator präsentiert. Im Anschluss können sie entlang der Wilhelminenhofstraße ausführlich erkundet werden.

Auf den Höfen und Plätzen an der Straße werden Mitmachaktionen die Besucher mobilisieren. Und bei einem »Boxenstopp« in den Läden und Ateliers können die Gäste »auftanken«, sich stärken und davon überzeugen, dass sich die Wilhelminenhofstraße im Wandel befindet – hin zu einem lebendigen Zentrum mit vielfältigen Angeboten für alle. Auf der Wilhelminenhofstraße wird Berliner Industriekultur neu erlebbar als ein Prozess, der die Historie aufnimmt und sie nutzt für eine kreative Gestaltung der Zukunft.

Zwischen dem S-Bahnhof Schöneweide und der Wendeschleife an der Wuhlheide wird eine historische Straßenbahn des Denkmalpflege-Verein Nahverkehr Berlin e.V. im Pendelverkehr unterwegs sein.

Ausstellungen und Musiker laden ein, das Innere der historische Automobilfabrik zu erkunden. Um 18:30 Uhr wird ein Rockkonzert das Straßenfest beenden, bevor ab 19:30 Uhr die Illumination der historischen Industriebauten Schöneweide verzaubert.


Kontakt und Info: www.ziel-schoeneweide.de, www.industriesalon.de
Das Straßenfest wird organisiert von Gewerbetreibenden. Es ist Gewinner im Wettbewerb MittendrIn Berlin! 2016/17, einer Aktion des Landes Berlin in Kooperation mit der IHK Berlin und weiteren Aktiven der privaten Wirtschaft.

Ankündigungsflyer zum Fest (PDF 3,4 MB) | Homepage der Initiative
nach oben

 

 zum Flyer

Flyer in Originalgrösse (PDF)


INFORMATIONEN


Einladung zum 4. Treffen der Initiative am 29.06.2017
Rundmail-Schreiben


Einladung zum 3. Treffen der Initiative am 26.04.2017
Rundmail-Schreiben


MittendrIn-Gewinner im Verfahren 2016/17 stehen fest
www.mittendrin-berlin.de


Der Wettbewerb wird ausgeschrieben
www.mittendrin-berlin.de/wettbewerb



Auftaktveranstaltung der IHK
am 24.05.2016
www.ihk-berlin.de





Einladung zum 2. Treffen der Initiative am 9.2.2017
Rundmail-Schreiben


MittendrIn-Gewinner im Verfahren 2016/17 stehen fest
www.mittendrin-berlin.de


Der Wettbewerb wird ausgeschrieben
www.mittendrin-berlin.de/wettbewerb



Auftaktveranstaltung der IHK
am 24.05.2016
www.ihk-berlin.de